Weihnachtsduft lag in der Luft

Am 5.12.2017 nutzte der Förderverein unserer Schule die Gelegenheit  selbst Gebackenes und  Getöpfertes sowie Weihnachtströdel auf dem Weihnachtsmarkt der Stadt Weimar zu verkaufen.

 

Viele Passanten schauten sich um und wärmten sich bei einem netten Gespräch mit einem Heißgetränk am Stand der „Pesta“ auf. Während Frau Gebhardt, die Vorsitzende des Fördervereins, Frau Jahn und Frau Walter den Verkauf vor Ort managten, waren die Schüler der Klasse 6a als „Weihnachtswichtel der Pesta“ unterwegs und verkauften zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Heinemann  Plätzchen und Duftherzen.

 


Der Gesamterlös von ca.760 Euro kommt verschiedenen Schulprojekten zu gute.

Der Förderverein unserer Schule dachte aber nicht nur an sich, sondern sammelte auch Spenden für das Kinderhospiz in Tambach – Dietharz.

 


Wir möchten uns bei allen fleißigen Bäcker/Innen, Spender/Innen und Helfern bedanken und wünschen allen eine erholsame Vorweihnachtszeit.

A.Heinemann