Die beste Winterwoche des Jahres mit viel Sonnenschein und super Schneeverhältnissen war nur für unsere 9.Klassen bestimmt.

Traditionell startete unser Wintersportprojekt wieder im Thüringer Wald. Mit dabei - 23 mutige Ski- und Snowboardfahrer sowie die langjährigen Leiter der Veranstaltung, Frau Gräf und Herr Kircheis. 

Neben jeder Menge Fahrspaß, wohlverdienten "Künstlernamen", wie z.B. "Zaunbohne", gab es dieses Jahr ein kleines Slalomrennen zum Abschluss.

Insgesamt könnt ihr alle sehr stolz auf eure Leistung sein und auf eure ganz persönlichen Erfolge mit dem(n) Brett(ern) im Schnee.

Ein Dank geht selbstverständlich auch an unsere Unterstützer - die Skiarena Heubach und das Schullandheim Heubach.

A.Kircheis