Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien wollten wir uns schon etwas auf die kommenden Feiertage einstimmen. Jede Klasse organisierte eine kleine Weihnachtsfeier mit ihren Lehrern. Es wurden Getränke für alle, Plätzchen und andere Leckereien mitgebracht - vielen Dank hierfür auch an die Eltern :) -  die Schultische wurden weihnachtlich geschmückt und man ließ das Jahr gemütlich ausklingen. Einige hörten oder sangen Weihnachtslieder, spielten gemeinsam oder unterhielten sich miteinander. Die Kinder, die am Wahlfach Darstellen und Gestalten teilnehmen, hatten sich für alle etwas Besonderes ausgedacht. Sie spielten allen Klassen zwei von ihnen einstudierte Märchen vor.    

 

Am Ende erhielten alle Darsteller für ihre tollen Aufführungen viel Applaus. Für diejenigen, die sich für Sport interessieren, wurde, wie in den vergangenen Jahren auch, von den Sportlehrern ein Fußballturnier organisiert. Natürlich ließ man die Fußballer und Fußballerinnen nicht alleine, sie wurden lautstark von ihren Mitschülern angefeuert. Die Siegerklassen erhielten einen eigenen Ball, mit dem sie in den Hofpausen spielen können.

Das Highlight am Ende des Turniers waren aber die Spiele der 9. und 10.Klassen gegen eine Lehrerauswahl. Die Schüler waren natürlich hochmotiviert und wollten die Lehrermannschaft unbedingt schlagen. Aber unsere jungen Kollegen gaben alles und gingen am Ende als glückliche Sieger vom Platz. Die Turnhalle war brechend voll, kaum einer wollte sich dieses Ereignis entgehen lassen.

Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch. Bis nächstes Jahr :)

D.Heinrich